Medenrunde 2019

20.05.19 Ergebnisse vom Wochenende 18.05./19.05.19

Ergebnis  vom Wochenende:

Tennisklub Kahl   - Damen 40                     5:4

Mit einer weiteren unglücklichen Niederlage kehrten die Damen 40 aus Kahl vom Tabellenführer zurück und befinden sich nun mitten im Abstiegskampf in der Bezirksliga. Wieder konnte nach einem respektablen 3:3 Zwischenstand nach den Einzeln in den Doppeln nur noch ein Punkt geholt werden. Trotzdem lässt die Leistung gegen die Kahlerinnen, die alle 2 – 3 Leistungsklassen höher eingestuft waren, für die kommenden Spiele auf bessere Ergebnisse hoffen.  

Punkte TCG:

Einzel: Silke Gruber 7:5/ 6:2, Claudia Mäder 6:7/ 6:3/ 10:3, Petra Tienes 3:6/ 6:3/ 10:8

Doppel: Claudia Mäder/Tanja Eppig 7:5/ 6:4

1. Damen – TC Wiesenfeld II                     4:5

Die neuformierten 1. Damen zogen sich achtbar gegen den Tabellenzweiten aus der Affäre und mussten sich nur knapp geschlagen geben. Zwei Niederlagen im Champions-Tiebreak in den Einzeln verhinderten ein besseres Ergebnis.

Punkte TCG:

Einzel: Nathalie Klemm 6:4/ 6:4, Alexandra Grein 6:1/ 6:1, Valentina Schnelllbacher 6:1/ 6:2

Doppel: Svenja Breunig/ Alexandra Grein 6:3/ 6:2

Herren 60 – TSV Grafenrheinfeld 5:1

Nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga überzeugen die Herren 60 auch in dieser Klasse. Mit dem zweiten Kantersieg in Folge setzen sie sich mit 4:0 Punkten an die Tabellenspitze.

Punkte TCG:

Einzel: Dieter Müssig 6:0/ 6:1, Bernhard Väth 6:4/ 6:3, Gerhard Markert 6:4/ 6:4, Manfred Hohmann 6:1/ 6:3

Doppel: Dieter Müssig/Bernhard Väth 6:3/ 3:6/ 10:7

Juniorinnen 18 – TC Schwarz-Gold Erlenbach 0:6

Achtbar zogen sich unsere Jüngsten in ihrem ersten Medenspiel in der Bezirksklasse 2 aus der Affäre, konnten jedoch keinen Punktgewinn einfahren.

Punkte TCG: -

Medenrunde 2019

13.05.19 Ergebnisse vom Wochenende 11.05./12.05.19

Das erste Spiel der Saison 2019 sollten unsere Juniorinnen 18 am Samstagvormittag Uhr beim TV Hösbach bestreiten. Leider machte der strömende Regen unseren Mädels einen Strich durch die Rechnung und das Spiel musste leider verlegt werden. Sobald ein Nachholtermin feststeht wird dieser von uns bekannt gegeben.

Ebenfalls am Samstag, aber erst um 14 Uhr, spielten unsere Herren 60 bei und gegen den TSV Retzbach. Zum Glück hörte der Regen auf und es konnte gespielt werden. Mit einem klaren 5:1 Sieg sollte der Klassenerhalt in der Bezirksliga gesichert sein.

Punkte TCG:

Einzel: Bernhard Väth 6:0 6:0, Gerhard Markert 6:4 6:0, Manfred Hohmann 6:3 6:4

Doppel: Dieter Müssig / Bernhard Väth 6:0 6:4, Gerhard Markert / Manfred Hohmann 6:3 6:4

Am Sonntag fanden auf unserer Anlage die ersten Heimspiele der Saison statt.

Unsere Damen 40 lieferten sich einen harten Kampf gegen die Damen des SG Margetshöchheim in der Bezirksliga. Nach zwei ganz knapp verlorenen Match Tiebreaks stand es nach den Einzeln 3:3.  In den Doppeln konnten sich unsere Damen leider nicht durchsetzen und unterlagen dem Gegner mit einem Endstand von 4:5.  

Punkte TCG:

Einzel: Silke Gruber 6:1 6:1, Patricia Häcker 6:0 6:1, Tanja Eppig 4:6 7:5 10:8

Doppel: Silke Gruber / Patricia Häcker 6:0 6:1

Auch unsere 1. Herren hatten es nicht leicht gegen den TSV Viktoria Homburg. Auch hier stand es nach den Einzeln 3:3 und für den Sieg mussten zwei Doppel gewonnen werden. Durch den starken Willen und die gute Aufstellung war dies für unsere Jungs kein Problem. Zwei Doppel konnten klar gewonnen werden und das dritte Doppel unterlag dem Gegner ganz knapp im Match Tiebreak. Somit gewannen unsere Jungs das erste Spiel der Saison mit einem Sieg von 5:4.

Punkte TCG:

Einzel: Luca Wilhelm 6:3 6:1, Cedric Wilhelm 6:4 3:6 10:8, Max List 6:1 6:2

Doppel: Lasse Branauer / Luca Wilhelm 6:1 6:2, Mirco Eppig / Max List 6:1 6:0